ONLINE

Momo-Morningstar

(25)
1695
(82)
7
Echt, Ehrlich, Geil
Favorit speichern
(1695)
Momo-Morningstar – Offizielles Profil:
Hallo, ich bin Michelle oder auch einfach Momo
Eine meiner Leidenschaft liegt darin, mich zu präsentieren, sei es mit sinnlichen Fotos in Dessous, Unterwäsche oder noch aufreizender. Ich drehe auch gerne Videos, um meine kreativen und experimentierfreudigen Seiten auszuleben.

Ich bin für alles offen und für jeden Spaß zu haben, ich komme auf jeden Fall aus Deutschland seh es mir nach, dass ich nicht gleich alle privaten Informationen über mich offenbare. Gewisse Sachen bleiben den Menschen vorbehalten, die wirklich Interesse an einem Kennenlernen haben.

️Rechtlicher Hinweis: Die Bilder und Videos auf dieser Seite sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt und stehen unter Schutz. Jegliche Weitergabe, kommerzielle Nutzung, Veröffentlichung, Speicherung, Download oder M********h werden h**t geahndet. So wie Aufnahme von Bild, Videomaterial oder Cam. Vers***e werden erhebliche rechtliche Konsequenzen haben.
25 J.
Alter
90 B
BH-Grösse
braun
Augenfarbe
153 cm
Größe
blond
Haarfarbe
65 kg
Gewicht
Videos
Fotoalben
2 Fotos
News
Webcam-Stundenplan
Momo-Morningstar ist zu diesen Zeiten in der Cam:
Mo. Montag Di. Dienstag Mi. Mittwoch Do. Donnerstag Fr. Freitag Sa. Samstag So. Sonntag
14:00 - 18:00
19:00 - 22:00
17:00 - 18:00
19:00 - 24:00
10:00 - 11:00
16:00 - 18:00
19:00 - 24:00
11:00 - 12:00
14:00 - 18:00
19:00 - 24:00
Vorlieben
Meine krasseste Sexfantasie
Wie lange bist du schon Amateur?
Seit dem 3. April 2023 bin ich bereits Mitglied auf dieser Plattform. Seitdem habe ich bereits viele Erfahrungen gesammelt und neue Leute kennengelernt. Ich bin froh, Teil dieser Community zu sein und freue mich darauf, in Zukunft noch mehr Zeit hier zu verbringen.
Wie ist es dazu gekommen, dass du Amateur geworden bist?
Ich habe mich hier angemeldet, weil ich schon immer eine Abenteuerlust hatte und mich gerne neuen Erfahrungen und Herausforderungen stelle. Ich war neugierig und wollte mehr darüber erfahren. Nach einigen Recherchen habe ich mich dazu entschlossen, mich anzumelden und herauszufinden, was Big7 zu bieten hat. Die Leute hier sind sehr freundlich und aufgeschlossen, und ich habe bereits einige interessante Kontakte knüpfen können. Leider gibt es auch den ein oder anderen Unsympathischen oder sogar Frechen, aber die landen schnell auf der Blockliste.
Was war dein bisher schönstes Erlebnis als Amateur?
Als Amateur habe ich schon viele aufregende und lustvolle Erfahrungen gemacht, aber mein bisher schönstes Erlebnis war definitiv mit einem sehr charmanten und einfühls***n Mann, der mir gezeigt hat, wie wichtig es ist, die Bedürfnisse des Partners zu verstehen und zu erfüllen. Wir hatten eine unglaubliche Verbindung und haben uns gegenseitig zu Höhepunkten gebracht, von denen ich vorher nicht einmal geträumt hatte. Es war ein absolut unvergessliches Erlebnis, das mich immer wieder daran erinnert, warum ich diese Arbeit so gerne mache.
Was machst du am liebsten in deiner Freizeit?
In meiner Freizeit gibt es verschiedene Dinge, die ich gerne mache, um mich zu entspannen und neue Energie zu tanken. Eines meiner Lieblingshobbys ist das Lesen. Ich liebe es, in andere Welten einzutauchen und mich von spannenden Geschichten mitreißen zu lassen. Besonders gerne lese ich Romane und Thriller, aber auch Sachbücher zu Themen, die mich interessieren. Wenn ich genug von der drinnen sitzenden Tätigkeit habe, gehe ich gerne wandern. Es gibt nichts Schöneres, als in der Natur zu sein, frische Luft zu atmen und die Ruhe zu genießen. Dabei kann ich meinen Kopf frei bekommen und mich von den Alltagsproblemen ablenken. Ich suche mir oft Routen in der Nähe von Gewässern oder Bergen, um die schöne Landschaft zu genießen. Zu guter Letzt bin ich auch ein großer Anime-Fan. Ich finde, dass Anime-Serien oft sehr tiefsinnig sind und Themen behandeln, die auch im realen Leben wichtig sind. Außerdem ist die Animation oft sehr aufwendig und detailreich gestaltet, was mir immer wieder beeindruckt. In meiner Freizeit schaue ich gerne verschiedene Anime-Serien und tauche in die faszinierenden Geschichten und Charaktere ein.
Treibst du gerne Sport, wenn ja welchen?
Ich liebe es, in meiner Freizeit in der Natur zu sein und die Schönheit der Landschaft zu genießen. Deshalb gehe ich sehr gerne wandern und erkunde neue Wanderwege und Gipfel. Es gibt für mich nichts Schöneres, als draußen an der frischen Luft zu sein, mich körperlich zu betätigen und dabei den Stress des Alltags hinter mir zu lassen. Ich finde, dass Wandern nicht nur gut für die körperliche Fitness ist, sondern auch für die mentale Gesundheit. Es gibt mir die Möglichkeit, den Kopf frei zu bekommen, zu entspannen und mich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Außerdem gibt es so viele verschiedene Landschaften und Schwierigkeitsgrade beim Wandern, dass ich immer wieder neue Herausforderungen finde und mich weiterentwickeln kann. Natürlich gehe ich nicht nur alleine wandern, sondern treffe mich auch gerne mit Freunden, um gemeinsam die Natur zu erleben und neue Erinnerungen zu schaffen.
Was isst du am liebsten?
Ich bin ein großer Fan von italienischem Essen und genieße besonders Pasta in allen Variationen. Ob Spaghetti Carbonara, Penne Arrabiata oder Lasagne - ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Auch Pizza steht bei mir ganz oben auf der Liste meiner Lieblingsgerichte. Dabei mag ich gerne klassische Varianten wie Margherita oder Salami, aber auch ausgefallenere Kreationen wie Pizza mit Rucola oder Ziegenkäse. Neben Pasta und Pizza esse ich auch gerne Fleisch, vor allem Steak oder gegrillte Hähnchenbrust. Dazu passt dann meistens eine leckere Beilage wie gebratene Champignons oder frisches Gemüse. Natürlich esse ich auch gerne mal etwas Süßes, wie zum Beispiel Schokolade oder Eis. Insgesamt esse ich gerne abwechslungsreich und probiere auch gerne neue Gerichte aus verschiedenen Küchen aus der ganzen Welt.
Was ist dein liebstes alkoholisches Getränk?
Ich persönlich trinke keinen A*****l, da ich es bevorzuge, mich auf andere Dinge zu konzentrieren und meine Freizeit anders zu gestalten. Ich denke auch, dass es wichtig ist, bewusst mit A*****l umzugehen und die eigenen Grenzen zu kennen. Für mich gibt es viele andere Möglichkeiten, um Spaß zu haben und zu entspannen, wie zum Beispiel mit Freunden zu reden, Filme anzuschauen oder Sport zu treiben. Ich finde es auch toll, alternative a*****lfreie Getränke wie Smoothies oder Mocktails auszuprobieren, die nicht nur lecker, sondern auch gesund sind.
Womit hast du dein erstes Geld verdient?
In meiner Abiturzeit wollte ich gerne mein eigenes Geld verdienen und suchte nach einer Möglichkeit, dies zu tun. Da kam mir das Angebot, Zeitungen auszutragen, gerade recht. So begann ich damit und verdiente damit mein erstes Geld. Nach meinem Abitur entschied ich mich dazu, ein Jahr lang in einem Einzelhandelsgeschäft zu arbeiten, um mein Studium zu finanzieren. Es war eine tolle Erfahrung und ich lernte viel darüber. Es war h**t, aber es hat sich gelohnt, da ich in der Lage war, meine finanziellen Ziele zu erreichen und mir ein solides Fundament für mein zukünftiges Leben aufzubauen.
Welche Musik hörst du am liebsten?
Ich höre gerne Pop-Musik, weil sie mir gute Laune macht und mich motiviert. Außerdem höre ich auch gerne Rap, insbesondere die Lyrics und Beats beeindrucken mich. Ich bin jedoch offen für verschiedene Musikrichtungen und höre auch gerne mal Querbeet, je nach Stimmung und Gelegenheit. Manchmal höre ich auch gerne ruhigere Musik wie zum Beispiel Jazz oder Klassik, wenn ich mich entspannen möchte. Insgesamt ist mein Musikgeschmack also sehr breit gefächert und ich lasse mich gerne von verschiedenen Künstlern und Genres inspirieren.
Was war dein letztes Konzert, das du besucht hast?
Ich war bisher noch nie auf einem Konzert.
Welche prominente Person würdest du gerne einmal treffen?
Ich bin mir nicht sicher, ob die folgenden Personen als prominent gelten, aber ich würde gerne Leute wie Dirk Kre***r, Oscar Karem oder Bodo Schäfer treffen. Natürlich gibt es noch viele andere bemerkenswerte Menschen, aber das sind die ersten, die mir einfallen. Vielleicht fällt mir später noch jemand anderes ein.
Wo warst du in deinem letzten Urlaub?
In meinem letzten Urlaub war ich in einem Wellnesshote.